Jenseits dieser Welt - nach unserem Tod

 

... hört das Leben nicht einfach auf

 

Es geht auf einer anderen - für uns Menschen im irdischen Dasein zumeist nicht sichtbaren und mit unseren irdischen Sinnen nicht wahrnehmbaren - Ebene weiter.

 

Völlig unabhängig von Religion und kultureller Herkunft belegen zahlreiche Berichte über Nahtoderlebnisse klinisch tot gewesener Menschen und auch viele Veröffentlichungen der Studienergebnisse von Sterbeforschern wie z. B. Elisabeth Kübler-Ross und Bernard Jakoby sehr klar, dass es nach unserem körperlichen Ableben für unsere Seelen, unseren Geist und für unser Bewusstsein weitergeht. Es gibt eine Dimension, in die wir - vielmehr unsere Seele, unser Geist und unser Bewusstsein - hinübergehen.

 

Ungeachtet dessen, was uns Religionen und Ideologien vermitteln, erfahren Menschen in Nahtoderlebnissen, dass ihre Seele zurückkommen - ja heimkommen - kann in  Sphären voller Liebe, Erkenntnis, Geborgenheit und Klar-heit. Dies berichten Menschen, die schon einmal einen Blick hinüber erhaschten und wieder in ihr irdisches Leben zurückgeholt wurden. Ihre Berichte erlauben uns einen kleinen Einblick in das, was nachher kommen kann.

 

Das ist tröstlich zu wissen...

für die Hinterbliebenen und für uns selbst; denn da die Seelen offenbar nicht verlorengehen, haben wir somit die Möglichkeit, auch weiterhin mit ihnen in Kontakt zu kommen. So können im Rahmen eines Gesprächs mit dem Vorausgegangenen ungesagte oder ungeklärte Dinge ausgesprochen werden. Und wir können uns darüber informieren, wie es der hinübergegangenen Seele geht, ob wir noch etwas für sie tun können oder aber die Gewissheit erhalten, dass sie uns auch weiterhin wohlwollend begleitet.

 

Es ist an der Zeit, endlich anzuerkennen, dass es mehr gibt zwischen Himmel und Erde, als Wissenschaft und  Schule uns lehren. Es liegt an uns, einen Blick hinter die Kulissen zu wagen und eine Wahrheit zu entdecken, die wir nur mit unserem Herzen und mit unserer Seele wahrnehmen können. So entdecken wir verloren gegangenes Wissen wieder neu und unsere Seelen nehmen diese Erinnerung dankbar an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Botin der Seelen